Es gibt kaum ein unangenehmeres Phänomen in unserer Wohnung als den allgegenwärtigen Geruch von Abwasserkanälen. Denn niemand stinkt gerne ständig, Daher möchten wir so schnell wie möglich eine Lösung finden. Obwohl normalerweise aus dem einfachsten Grund, ein Kanal wir vermuten Verstopfung, Häufig liegt das Problem jedoch in der Auslegung des Abwassernetzes, sowie seine Konstruktion. Folglich kann es vorkommen, dass der Geruch auch nach der Kanalreinigung in der Wohnung bleibt.

Unangenehme Gerüche

Das würden wir nicht denken, de az életünket megkeserítő csatornaszag okai legtöbbször a Kanal tervezésének illetve kivitelezésének hiányosságaira vezethetők vissza. Wenn eine der Gummidichtungen während der Arbeit wegrutscht, vielleicht geht das Siegel nicht, dann entstehen Lücken an den Verbindungsstellen der Rohre, was gerade jetzt der Fall ist, kann während der Regenzeit im Herbst zu Problemen führen. In diesem Fall mischt sich nach einem heftigen Schauer oder Gewitter der Schlamm im Straßenkamm, dessen Nasenquetscher bei uns zu Hause stinkt. Das Fehlen einer Dichtung behindert den reibungslosen Wasserfluss nicht, aber durch schlechte Fugen können die freigesetzten Gase leicht in unsere Wohnung entweichen, wodurch ein unangenehmer Geruch entsteht.

Lufteinlassventil?

Wenn der Kanal schlecht gestaltet ist, dann Kanalreinigung, Selbst das Ablassen großer Wassermengen kann zu Geruchsproblemen führen. Die strömende Wassermasse kann ein Vakuum erzeugen, in der Lage, Wasser aus Geruchssperrmedien zu pumpen, das heißt, von den Siphons, aus Bodenabläufen.

In diesem Fall ist das Lufteinlassventil die Lösung, was helfen kann, das Vakuum in der Röhre auszugleichen. In vielen Fällen tut es das aber, dass sie vergessen, diese nützliche Komponente einzubauen. Es würde nur ein paar tausend Forint kosten, damit unerwünschte Gerüche unseren Alltag nicht stören. Also, wenn wir es bemerken, dass das Lufteinlassventil fehlt, dann kann es sich sogar lohnen, es nachträglich zu installieren. (Das Fehlen eines Ventils wird nicht nur durch den anhaltenden Geruch des Kanals angezeigt, aber auch das, wenn die Küche, Sie hören ein konstantes blubberndes Geräusch im Badezimmer oder in der Toilette.) Vergessen Sie danach natürlich nicht, das Ventil regelmäßig zu warten, Dies kann nach dem Zerlegen des Geräts mit einem weichen Tuch erfolgen. Achten Sie darauf, das Ventil mit Chemikalien zu vermeiden, mit dem fett, und mit anderen Schmiermitteln Wartung, da dies nur die Lebensdauer des Teils verkürzt.

Csatornaszag a lakásban?!

Es kann eine Fundgrube sein!

Ein weiterer wichtiger Geruchsschutz ist das Geruchsverschlussventil, Während der Installation und Montage werden häufig eine Reihe von Fehlern gemacht. Zum Beispiel, wenn der flexible Siphonschlauch bei der Handwäsche zu kurz geschnitten wird, oder - im Falle eines Bodenablaufs - vergessen, den Geruchsverschluss oder das Rohr am Gerät auszutauschen. Es ist besonders häufig in Toiletten, zum Austrocknen der Geruchsbarriere, was auch die Ursache für Gerüche sein kann. Sie sollten diese Probleme so schnell wie möglich angehen, mit Hilfe eines Spezialisten, da letzteres Phänomen sogar auf einen Riss in der Fayence hindeuten kann!

Richtige Hygiene hilft viel!

Natürlich ist es nicht nur die Verarbeitung, Aber auch mangelnde Hygiene kann eine Ursache für Gerüche sein. Denn am Bodenablauf, im Waschbecken, sogar Ablagerungen in der Waschmaschine, Reste können auch einen Nasenquetschgeruch abgeben, Daher ist eine regelmäßige Reinigung dieser Ausrüstung unerlässlich. Empfehlenswert ist es zumindest 1-2 Reinigen Sie diese jeden Monat, zu denen das heiße Wasser und einige Essig und Natron.

Rufen Sie auf jeden Fall professionelle Hilfe an!

Wie wir gesehen haben, für den unangenehmen kanalgeruch kann es mehrere gründe geben. Es folgt dem, dass es nicht zu Beginn der Arbeit gesagt werden kann, wie lange es dauert, die Quelle des Gestanks zu finden. Dürfen, das 5 Das Problem ist in wenigen Minuten gelöst, kann aber auch passieren, dass es Tage dauert, die Ursache des Geruchs zu finden. Es schadet nicht, etwas Glück zu haben, denn wenn das geübte Auge des Fachmanns die problematischen Stellen in der Rohrleitung findet, dann können wir den Abrissarbeiten entgehen, die Zehntausende von Forint kosten.

Auch der Geruch, wenn man sich die Nase zudrückt, macht einem das Leben bitter? Rufen Sie mich und mein Team an a Verbindung bei einem unserer nachstehenden Ansprechpartner, oder kontaktieren Sie uns Facebook auf unserer Seite!

Weitere interessante Artikel zum Thema Anti-Clogging